Energieausweis - wer braucht denn sowas?

Seit dem 1. Mai 2014 gilt die Energie-Einsparungsverordnung (EnEV) 2014 Sie verpflichtet Immobilieneigentümer grundsätzlich, bei Verkauf oder Neuvermietung dem Käufer oder Mieter einen Energieausweis für das Gebäude vorzulegen und wenn es zum Vertragsabschluss kommt, auch zu übergeben.

Aber es gibt Ausnahmen. Kein Energieausweis muss vorgelegt werden wenn: