Immobilie als Kapitalanlage?

In Zeiten niedriger Kreditzinsen und noch niedrigerer Guthabenzinsen überlegt sich so mancher Sparer, sein Geld in Immobilien anzulegen. Ob eine Immobilie nur für Selbstnutzer interessant oder als Geldanlage geeignet ist, sollte sorgfältig geprüft werden. Dafür gibt es verschiedene Kriterien, die drei wichtigsten Anhaltspunkte sind: Preis, Sanierung, Verwaltungskosten.
Um beurteilen zu können, ob der Preis für eine Eigentumswohnung, ein Einfamilienhaus oder ein Mehrfamilienhaus angemessen ist, sollte man sich als potentieller Käufer die Mühe machen, das Immobilienangebot in der bevorzugten Kaufregion eine Zeit lang zu beobachten. Vergleichen Sie die Preise von verschiedenen Anbietern um eine Gefühl dafür zu bekommen, in welchem Rahmen sich die Quadratmeterpreise bewegen. Bedenken Sie, dass man als Käufer bei größeren Vertriebsorganisationen immer auch den dahinterstehenden Apparat mitbezahlen muss, das macht sich in der Preiskalkulation natürlich bemerkbar.
Informieren Sie sich bei gebrauchten Immobilien genau, welche Sanierungen in den letzten Jahren durchgeführt worden sind. Wenn es einen Sanierungsstau gibt und Sie können diese Kosten in Ihre Finanzierung einplanen, sollten die Maßnahmen gleich mit dem Kauf des Objekts durchgeführt werden, denn dann sind sie sofort steuerlich abzugsfähig.
Schließlich sollten die Kosten der Verwaltung realistisch einkalkuliert werden. Die wenigsten Immobilienkäufer werden in der Lage sein, eine Nebenkostenabrechnung rechtssicher zu erstellen, oder sich laufend um die Belange der Mieter zu kümmern. Eine gute Hausverwaltung ist meist eine sinnvolle Investition, die aber andererseits in die laufenden Unterhaltungskosten einkalkuliert werden muss.
Wenn Kosten und Nutzen in einem guten Verhältnis stehen, ist eine Immobilie eine gute Anlageform. (BSK)

Nicole Kruß
Wohn- und Gewerbeimmobilien OHG
Badener Straße 5
76227 Karlsruhe
T: 0721/ 921 397 -0
F: 0721/ 921 397 -10
E-Mail

Aktuelles

Immobilienverrentung – eine Alternative?

Immobilienverrentung – eine Alternative?

Der Immobilienverkauf gegen eine Zeitrente, Leibrente oder modifizierte Leibrente bietet bei richtiger Gestaltung viele Vorteile.

Weiterlesen ...
Diese Seite verwendet Cookies: Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung
mehr erfahren